logo tantronic klein

Tanguard WA 2016net

Tanguard WA 2016net

Tanguard WA (Wandaufbau) 2016net ist ein modernes microcomputer basierendes Gas Warngerät zur Überwachung und Alarmierung von toxischen und explosiven Gasen und Dämpfen für bis zu acht Mess-Stellen. Das Tanguard WA 2016net wird durch ein abgeschirmtes Kabel mit den Fühlern verbunden und wertet so die einzelnen Messdaten der bis zu acht Fühler unabhängig voneinander aus.

Die Kontrollsoftware überwacht die Spannungsversorgung der Fühler und meldet sofort auftretende Störungen. Wir bieten ca. 100 Fühlervarianten an, zum Teil in geprüfter EX-Ausführung, zur Messung explosiver und toxischer Gas-Luftgemische. Für jeden Sensor können drei Alarmschwellen frei eingestellt werden.

Wird eine Alarmschwelle überschritten, warnt Tanguard WA 2016net den Benutzer mit einer Alarmmeldung auf dem übersichtlichen Display. Gleichzeitig stehen sechs potentialfreie Kontakte für die Ansteuerung externer Alarmmittel wie Signalleuchten oder einer Lüftungssteuerung zur Verfügung. Tanguard WA 2016net zeichnet sich durch seine Flexibilität und die Vielzahl der messbaren Substanzen aus.

Technische Daten:

 Gerätetyp:  Tanguard WA 2016net 
 Spannung:  230 V AC
 Leistungsaufnahme:  Normalbetrieb 30W (max. 45 W)
 Schutzart:   IP67
 Betriebstemperatur:  0 bis 45°C
 Analog-Ausgang:  * 8 x 0-20mA/4-20mA/0-100mV (max. 10V)

 Alarm-Ausgang



 * 8 x 1A 230V belastbar
 1 Logic signal for calibration mode 
 1 Logic signal for calibration status
 1 Logic signal for maintenance alarm

 Netzwerk:  TCP/IP RS232C CAN Bus (in Vorbereitung)
 Fernsteuerung:  via TCP/IP
 Daten auslesen:  via FTP
 Daten Rekorder:   für max. 4000 Ereignisse
 Temp. Rekorder:  für max. 4000 Ereignisse
 TCP/IP:   RJ45
 Fernwartung:   via Web Interface
 Masse:  296 x 256 x 125 mm
 Gewicht:  2.8 kg


* Maximal mögliche Konfiguration

Artikelnummer:            00-95-35110-B